DAS LEBEN IST EIN SALAT

 

DAS LEBEN IST EIN SALAT. INSTALLATION ZUM SELBSTINSTALLIEREN

 

Die Installation DAS LEBEN IST EIN SALAT wächst seit 2017 ständig. Sie besteht zurzeit aus über 200 Teilen (Elemente und Bilder mit Foto, Zeichnung und Schrift). Diese können von den Besucher*innen frei kombiniert werden. Sie können mit Klettverschlüssen an der Wand befestigt und auf den Boden gestellt, gestapelt und über den eigenen Körper gezogen werden.

Das Thema dieser Installation ist die Freiheit mit ihren Trugschlüssen, Möglichkeiten und Widersprüchen. Und die Fragmentierung des postmodernen Menschen, der sich – jenseits vorgegebener Ziele und Gewissheiten – täglich neu definieren muss. In einer rasend dahinjagenden Welt funktionieren wir „zerstückelt“, „verpixelt“ und „collagiert“, fernab jeglicher ganzheitlicher Sicherheiten. Wir spielen morgens, mittags, abends völlig unterschiedliche, teil widersprüchliche Rollen. Wir sind Teil eines sich ständig beschleunigenden Systems, das uns in verschiedene Identitäten spaltet, die nur ungenügend ineinander passen.

Die Erfahrung der mangelnden Passung machen die Besucher*innen auch in der Installation. Diese wird von wechselnden Akteur*innen immer neu installiert, ihren jeweiligen Vorstellungen entsprechend. Wie auf den Fotos erkennbar, geraten diese dabei nicht nur in Bewegung und in wechselnde Positionen, sondern sie werden auch selbst zum Werk. Sie machen sich ein Bild und werden Teil desselben.

 

KÜNSTLERFORUM
REMAGEN 2017
 
 
BUNKERHILL GALERIE
HAMBURG 2019

 

STÜCKE UND SCHNITTCHEN MIT SCHMITT&SCHULZ
MAINZ 2019
 

 

KUNSTTAGE DREIEICH
FRANKFURT 2019

 
ART SPACE MIT DEM TÄNZER MARCO JODES
BREMERHAVEN 2019

 
BIKINI ZONE
HEP WILDGEHEGE 2018

  
GALERIE.2
BAD HONNEF 2018

 

 
MIT SCHMITT & SCHULZ

Dieser Link wird in Kürze aktiviert. Bitte bis dahin kopieren und ansehen. Danke.

https://www.youtube.com/watch?v=rbmfXgxyHXY